Rollenanlage Gennacker

Allgemeine Beiträge zur Dehler VA18
Antworten
Benutzeravatar
segelohr
Beiträge: 27
Registriert: 24.12.2015, 13:31
Vorname: Helge
Bootsname: segelohr
Baunummer: 66
Revier: Biggesee
Wohnort: Olpe
Kontaktdaten:

Rollenanlage Gennacker

Beitrag von segelohr » 12.06.2016, 13:25

Hallo VA´s, folgendes Problem. Ich habe mir eine Rollenanlage für den Gennacker gegönnt. Die kam Freitag von FSA und wurde Gestern montiert. Heute wollte sich dann den Gennacker (auch der ist neu und kommt von Bernd Cwielong) setzen und einrollen. DAS GEHT NICHT. Nach mehrmaligen auf- und abziehen wurde mir das Problem klar als ich in der Pflicht saß. Der HEAD-Ansatz vom Gennacker (siehe Foto) ist zu groß oder zu starr. Der Platz zwischen Vorstag und Rollanlage ist zu gering. Hat jemand schon mal ein solches Problem gehabt und wie wurde es gelöst oder was gibt es für eine Möglichkeit.
Gruß vom Segelohr
Dateianhänge
HEAD.jpg
HEAD.jpg (121.92 KiB) 2032 mal betrachtet
HEAD.jpg
HEAD.jpg (121.92 KiB) 2032 mal betrachtet

Fips
Beiträge: 71
Registriert: 27.02.2013, 16:10
Bootsname: Topo
Baunummer: 245
Revier: Möhnesee

Re: Rollenanlage Gennacker

Beitrag von Fips » 12.06.2016, 16:54

Hallo Helge,

hast du Bernd nicht gesagt das du den Gen. rollen möchtest ?
Meines Wissens wir der Gennaker dann mit einem weichen Kopfstück und weichem Tackende gefertigt.
Sicher kannst du den Gennaker aber beim Segelmacher umarbeiten lassen.

Gruß vom Möhnesee
Stefan

Benutzeravatar
segelohr
Beiträge: 27
Registriert: 24.12.2015, 13:31
Vorname: Helge
Bootsname: segelohr
Baunummer: 66
Revier: Biggesee
Wohnort: Olpe
Kontaktdaten:

Re: Rollenanlage Gennacker

Beitrag von segelohr » 12.06.2016, 19:14

Danke für die Info. Nein, als ich den Gennacker bestellt habe war der Wunsch zur Rollenanlage noch nicht da. Ich rufe morgen Bernd an was zu machen ist. Auf jeden Fall wirds teuer.

Benutzeravatar
segelohr
Beiträge: 27
Registriert: 24.12.2015, 13:31
Vorname: Helge
Bootsname: segelohr
Baunummer: 66
Revier: Biggesee
Wohnort: Olpe
Kontaktdaten:

Re: Rollenanlage Gennacker

Beitrag von segelohr » 13.06.2016, 09:45

Hallo zusammen, das Kopfteil wird nun im von FSA geändert. Toller Service! Danke FSA.
Tipp für alle: also wenn Ihr eine Rollenanlage plant denkt einfach an das Kopfteil.

Benutzeravatar
berlinersegler
Beiträge: 6
Registriert: 26.03.2011, 19:15
Vorname: Karsten
Bootsname: Mare
Baunummer: 114
Revier: Havel & Wannsee
Kontaktdaten:

Re: Rollenanlage Gennacker

Beitrag von berlinersegler » 05.08.2016, 13:28

Ich habe die Rollanlage und den Gennaker zusammen von FSA. Perfekt!

Antworten