Eindrücke/Erfahrungen?

  • hallo zusammen


    wie sind denn eure eindrücke/erfahrungen mit der va18 ?
    habe sie noch nicht aber interessiere mich für den kleinen dampfer


    folgende punkte sind mir noch ein wenig unklar/unsicher:
    - boot auch mit kleinem mittelklasse wagen trailerbar ?
    - kann man mit 2 personen damit auch 3-4 tagestouren machen und mal auf dem boot übernachten oder lieber unterkunft an land ?
    - kann ich damit beruhigt touren entlang der küsten am mittelmeer machen (will ja nicht nur in holland oder ostsee fahren)?


    gruss vom rhing
    rbkfuchs

  • Hallo,


    bezüglich der 3-4 Tagestouren: Wir machen das recht häufig. Vor allem aus diesem Grund sind wir von der Jolle (Zugvogel) auf die VA18 umgestiegen. Es kommt natürlich immer ein wenig darauf an, wie ”leidensfähig” man selbst ist (auch das Wetter sollte mitspielen). Ist halt absolutes Camping. Aber uns macht es sehr viel Spaß. Und für diese Touren haben wir bisher kein größeres Boot vermisst. Die VA18 ist minimalistisch – und wir leben/lieben das auch so …


    Schönen Gruß
    Frank

  • hallo frank


    danke für die antwort, denke das ist auch der gedanke hinter der va18
    und auch gut zu hören dass es so einfach geht
    hast du die langkiel und kurzkiel variante ?
    frage, wegen dem trailern bzw. dem wassern – bei langkiel brauch ich auf jeden fall einen kran bei kurzkiel vlt nicht ?


    gruss
    norbert

  • Hallo Norbert,


    wir haben die Version mit dem Langkiel. Allerdings ohne Trailer, da das Boot im Winter auf einen Lagerbock kommt. Aber ich denke, auch beim Kurzkiel kommt man ohne speziellen Trailer (z.B. mit integriertem Slipwagen, so wie bei der klassischen Varianta) nicht um das Kranen herum. Oder man muß den Trailer sehr weit in’s Wasser schieben


    Schönen Gruß
    Frank

  • Hallo,


    Einen Kran wirst du meines Erachtens bei beiden Kielversionen benötigen. Küstensegeln mach ich hier oben in der dänischen Südsee ganz gerne und dafür ist das Schiff auf jeden Fall geeignet. Aber es ist halt Wassercamping. Dafür macht das Segeln umso mehr Spaß.


    Viele Grüße
    Lutz

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!