Ansegeln auf dem Ratzeburger See

  • Endlich war es nun soweit, nach dem kalten Winter, dem warten auf wärmeres Wetter, abholen und fertigstellen unserer VA18 haben wir an diesem Wochenende die Segel gesetzt.
    Bei Wind aus W - SW 3-4 hat uns unsere "Saphir" sofort überzeugt.
    Zum Glück steht ein verlängertes Wochenende an den wir wollen mehr.
    Der Genacker blieb noch im Sack, das wird aber nicht so bleiben.
    Segeleigenschaften erster Eindruck:
    Leicht auch vom Anfänger zu segeln
    gut zu trimmen keine Luvgierigkeit bei leichter Briese kommt fahrt ins Boot.
    Sportliches segeln ist gerantiert.
    Wir wissen schon jetzt es war die Richtige Wahl.

  • Na das klingt doch nach einem tollen Segelsommer.


    Wir haben vor ein paar Jahren selbst auf dem Ratzeburger See unsere ersten Segelerfahrungen gemacht. Damals noch mit den Yngligen bei der Segelschule Morgenroth.


    Hatten danach auch erst überlegt unsere VA18 auf den See zu setzen. Segeln aber nun auf der Trave.


    Viele Grüße aus Lübeck!

  • Hey
    Liegt ihr in der Marina am Stau?
    Hatte kürzlich ein Gespräch mit dem Hafenmeister dort und er erzählt von einer VA18. So klein ist die Welt. Wir haben uns dann doch erst einmal fuer den Ratzeburger entschieden.
    Euch auch eine sonnige Sasion.
    Vielleicht treffen wir uns ja einmal auf der Trave.
    Gruss ulf

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!