Windex sitzt fest

  • Am Masttop habe ich einen Windex 10 montiert.
    Leider mußte ich am letzten Wochenende feststellen, dass dieser festsitzt - wie angetackert auf allen Kursen. Warum auch immer.
    Den Mast erst legen, will ich eigentlich nicht. Einen Bootsmannstuhl habe ich nicht.
    Ich hatte folgende Ideen:
    1.) Mit Wasserschlauch „freispritzen“. Voraussetzung: genug Druck am Steg.
    2.) Boot am Steg mit Spi- oder Großfall auf die Seite legen ("Kentertest").
    Hatte von Euch schon jemand das "Dreh-Problem des Windex"? Wenn ja, wie habt ihr es gelöst - im wahrsten Sinne des Wortes.
    Läßt sich die Varianta auf die Seite ziehen oder sind dafür erst 10 Mann erforderlich?
    Habt ihr noch andere Ideen das Ding "von unten" wieder schnell und einfach gangbar zu machen?


    Bin für Hilfe und Tips dankbar


    Gruß Burkhard

  • Hallo Burkhard,


    Die einfachste Lösung ist m.E. Boot raus und Mast legen, fertig.
    Was ich auf keinen Fall versuchen würde, wäre der Bootsmannstruhl. Wenn du nur 50 KG in den Top bringst sind das bei pan 10 m ein das doppelte Krängungsmoment gegen das Kielgewicht von 250 KG x 1 m und damit liegst du im besten Fall im Teich. Das ist Lebensgefährlich.


    lg,
    Reinhard

  • Hey Leute,


    das Problem mit dem Windex habe ich jede Saison 2 mal :-)
    Entweder hat sich ein Aasgeier draufgesetzt und hat drauf gesch.....
    oder neulich ist mir eine dicke Möwe vor den Windex geknallt und hat den ganzen Stab verbogen.
    Die ganzen Versuche, auf eine Leiter zu steigen oder das Schiff in der Box zu legen sind alle sehr aufwändig, finde ich !
    Der Mast ist doch so schnell gelegt, Maststütze hinten rein, Baum raus, also wir haben den Mast in 15-20 min. gelegt.


    Gruß
    Fips

  • Im Zweifel könnte man versuchen mit einem Wasserstrahl was zu schaffen. Einfach mit dem Gartenschlauch mal hochspritzen, das Weicht die Möwenkacke auf und spült sie weg und mit dem Wasser bekommst Du ordentlich Druck auf das Teil.


    Wäre mir zumindest einen Versuch wert. :)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!