Lümmelbeschlag schmieren?

  • Hallo zusammen,


    wenn der Baum im Hafen nur mit Großfall bzw. Dirk und dichtgeholter Großschot fixiert wird, so schaukelt dieser durch Windeinfluss und Bootsbewegungen immer ein wenig hin- und her. Dadurch kommt es über eine längere Zeit zu einem feinen Abrieb bei den Alugussteilen am Lümmelbeschlag.


    Zusammen mit Regenwasser bildet dieser Abrieb dann eine fast schwarze Brühe, die sowohl das Deck als auch im ungünstigen Fall das Segel verschmutzt. Da ich das Segel nach dem Gebrauch immer aufrolle und dieses dann unter dem Baum recht nah am Lümmelbeschlag hängt, ist mir das schon mehr als einmal passiert. Inzwischen ziehe ich das Segel bei längerer Abwesenheit immer in der Baumnut ein wenig nach hinten, dann gibt es mit eventuellen Verschmutzungen keine Probleme mehr.


    Es macht also Sinn, den Lümmelbeschlag ein wenig zu Schmieren bzw. zu Fetten, damit erst gar kein Abrieb entstehen kann. Doch welches Schmiermittel sollte man dafür einsetzten? Dieses darf vor allem durch Regenwasser nicht herausgespült werden. Denn dann hätte man das Problem nur ein wenig verlagert und nicht gelöst. Zudem befürchte ich, dass sich eventuelle Verunreinigungen durch Schmiermittel im Segel noch problematischer entfernen lassen …


    Welche Mittel könnten sich zum Schmieren/Fetten des Lümmelbeschlages gut eignen? Habt ihr Erfahrungen damit?


    Schönen Gruß
    Frank

  • Zitat von sail18va


    es geht auch das blaue Fett von Selden, war bei der Furlex mit dabei...


    Hallo Axel,


    Hast Du das Fett am Lümmelbeschlag probiert, oder glaubst Du nur, dass das nicht rausgewaschen wird? Ich finde die schwarzen Schlieren aus dem Mast nämlich auch sehr störend.


    Viele Grüße
    Lutz

  • Das seewasserfeste, blaue Fett von Seldén kann man durchaus auch für das Lümmellager verwenden.
    Es hält die gesamte Saison. Ein direkter Kontakt zum Segeltuch ist jedoch zu vermeiden das dies
    zu Fleckenbildung führt, die man nur mit Waschbenzin + Backofenspray (punktuell) wieder entfernen kann.


    FSA Segelsport

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!